Rezension | Stolz & Vorurteil von Jane Austen

Werbung | Rezensionsexemplar 

Titel: Stolz & Vorurteil

Autorin: Jane Austen

Illustrator: Marjolein Bastin

Verlag: Coppenrath

Seiten: 320

ISBN: 978-3-649-62972-6

Preis: 30,00 Euro (D) Hardcover

 

Dieses Buch habe ich kostenfrei als Lese- und Rezensionsexemplar vom Coppenrath Verlag erhalten. Vielen Dank dafür!

 

Inhalt

 

Im England des beginnenden 19. Jahrhunderts wird von Elizabeth Bennet und ihren vier Schwestern erwartet, ihre Zukunft durch eine passende Heirat zu sichern. Ein Hindernis ist allerdings das bescheidene Vermögen der Familie. Der neue Nachbar der Familie, Mr. Bingley, wäre eine gute Partie. Doch dessen hochmütiger Freund Mr. Darcy hält nicht viel von den Bennets. Gesellschaftliche Erwartungen und romantische Vorstellungen prallen aufeinander und machen das Finden eines geeigneten Ehepartners zu einem schwierigen Unterfangen. 

(Klappentext: Coppenrath Verlag)

 

Meinung

 

Ich muss einfach damit anfangen, über dieses wundervolle Aussehen und die wahnsinnig schöne Ausgestaltung zu schwärmen. Das Buch ist von innen wie von außen einfach ein wahr gewordener Traum. Viele kleine Schätze ließen sich darin finden, die ich allesamt stundenlang einfach nur hätte bestaunen können. Damit hätte ich anfangs gar nicht gerechnet und war umso begeisterter.

 

Ich habe schon viel über das Buch "Stolz & Vorurteil" gehört, sodass ich es nun selbst einfach lesen musste und wollte. Meine Erwartungen wurden um Längen übertroffen und ich kam aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Ein geniales Buch, eine geniale Geschichte und eine noch genialere Ausgestaltung. Ich bin wirklich verliebt in dieses Buch und werde es definitiv in Ehren halten.

 

Der Schreibstil hat mich auf Anhieb überzeugen können. Die Geschichte spielt zu Beginn des 19. Jahrhunderts, was direkt aufgefallen ist und dieser das gewisse Etwas verlieh. Fliegend leicht kam ich durch die Geschichte und verlor den roten Faden niemals. Die Tiefgründigkeit und Echtheit dieser Geschichte hat mich sofort fasziniert und in den Bann gezogen. Ich war direkt mitten im Geschehen und konnte sowie wollte mich nicht mehr von der Geschichte losreißen.

 

Die Liebesgeschichte hielt sich dezent zurück und wurde erst gegen Ende hin präsenter. Humorvolle Details zogen sich durchweg durch die gesamte Geschichte und lockerten diese stets auf. Auch hielt die Spannung durchgehend an, weshalb ich auch aus diesem Grund immer weiterlesen musste und kaum eine Pause einlegen konnte. Dies lag jedoch auch daran, dass mich die angesprochenen gesellschaftlichen Themen sehr interessiert und diese hier wirklich perfekt ihren Platz gefunden haben. 

 

Dieses Buch werde ich definitiv noch mehrmals lesen, da ich mir ganz sicher bin, dass es sich jedes einzelne Mal wieder lohnen wird und ich jedes Mal aufs Neue begeistert und fasziniert sein werde. Meiner Meinung nach sollte man sich auch genug Zeit zum Lesen nehmen, um der Geschichte und den komplexen Themen gut folgen zu können und alles zu verstehen. Schließlich lohnt es sich einfach, das Buch zu lesen und in einer anderen Zeit zu schwelgen. 

 

Nun habe ich so viel geschwärmt, sodass es dich gar nicht auffällt, wenn ich einfach damit weitermache. Denn ich liebe die Figuren und ihre Persönlichkeiten. Ich liebe ihre Ausgestaltung und jedes kleine Detail. Ich konnte gar nicht genug von ihnen bekommen und habe sie mit großem Interesse verfolgt. Was für tolle und starke Persönlichkeiten eine Rolle in diesem Buch gefunden haben, war einfach nur einzigartig und schön.

 

Abschließen konnte ich die Geschichte glücklich und zufrieden, da ich mehr als beeindruckt, fasziniert und begeistert wurde. Ein Klassiker, den man einfach gelesen haben muss!

 

Fazit

 

Ich wurde sofort in den Bann dieses wunderschönen Buchs gezogen und konnte mich diesem nicht mehr entziehen. Ich wurde fasziniert, beeindruckt, begeistert und habe mich auf Anhieb in die Geschichte verliebt. Die Charaktere waren detailreich und perfekt ausgestaltet worden und die Tiefgründigkeit zog sich durch die ganze Geschichte. Ich bin begeistert und werde dieses Buch definitiv noch einmal lesen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tina (Montag, 01 April 2019 17:49)

    Hallo Sahra,

    alle schwärmen von diesem Austen, irgendwann muss ich ihn lesen.
    Ich habe gerade ein anderes Buch von Jane Austen gelesen ("Die Kraft der Überredung") und leider war es nicht ganz mein Fall. Ich hoffe, dass es eine Ausnahmeerscheinung bleibt.

    Liebe Grüße
    Tina