Rezension | TAKEN PRINCESS: du bist mein von J. S. Wonda

Werbung | Rezensionsexemplar 

Titel: TAKEN PRINCESS

du bist mein

Autorin: J. S. Wonda

Seiten: 360

Preis: 12,90 Euro (D) Taschenbuch

 

Dieses Buch habe ich kostenfrei als Lese- und Rezensionsexemplar von der lieben Autorin J. S. Wonda erhalten. Vielen Dank dafür! 

 

Inhalt

 

ER

Die halbe Welt kennt mich als den besten Box-Profi seiner Zeit. Meine Bekannten als den loyalen Freund, der ich sein kann. Doch nur wenige wissen, was ich wirklich bin: ein Killer.

Ich töte so gezielt, sauber und schnell, dass nur ich für die Aufgabe infrage komme, die wir uns im Kampf gegen den Abschaum der Welt überlegt haben. Vor mir ist niemand sicher und niemand in diesem Land sollte sich länger sicher fühlen. Auch nicht die kleine Prinzessin, die ich vor dem FBI rette und mit mir nehme ... Besser für sie, wenn sie nie den wahren Grund für mein Handeln erfährt.

 

SIE

Sie nennen mich »Prinzessin«, weil ich Frauen zu Königinnen mache. Ich lebe in einem Palast, in dem Männer glauben, ihr Glück zu finden, und doch nur dafür bezahlen müssen. An mir kommt niemand vorbei. Schon gar nicht lebend, wenn ich es nicht will.

Du bist ein großer Junge und glaubst, dich mit mir anlegen zu können? Dann lass mich kurz mein Krönchen richten: Denn du wirst fallen!

 

KEIN Märchen. KEIN Prinzessinnenroman. Nur DARK ROMANCE.

(Inhalt: J. S. Wonda)

 

Meinung

 

Nachdem ich die Geschichte von Crack und Ly gelesen habe, war ich unglaublich gespannt auf diejenige von Wres. Er machte mich schon in den Bänden von Crack und Ly wahnsinnig neugierig und ich wollte mehr Antworten auf meine Fragen. Diese bekam ich dann auch definitiv und noch viele weitere.

 

Denn der erste Band von Wres Geschichte war absolut fesselnd und unheimlich spannend.

 

Doch erst einmal muss ich erwähnen, dass ihr definitiv die vorherigen Bücher "Catching Beauty" und Hunting Angel" lesen solltet, damit ihr bereits einen Vorgeschmack bekommt und einige Zusammenhänge besser versteht. Das Buch kann selbstverständlich auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden, ich bin jedoch froh, die vorherigen Bände zu kennen.

 

Das Cover gefiel mir auf Anhieb unglaublich gut. Die Veredelungen passen einmal mehr wahnsinnig gut zur Autorin Jane S. Wonda. Sie beweist bei ihren Designs immer wieder unheimlich starken Geschmack. Ich liebe es, mir das Taschenbuch anzuschauen und es zu den weiteren Büchern von Autorin Jane S. Wonda zu stellen.

 

Ich hätte anhand des Covers und des Klappentextes nicht mit einer solch geladenen und teils brutalen Geschichte gerechnet. Zwar besaßen auch die vorherigen Bücher einen Teil davon, doch hier wurde noch einmal eine große Schippe draufgelegt. Alles wurde extrem stark ausgestaltet und es wurde kein Blatt vor den Mund genommen. Brutalität lag hier schon fast an der Tagesordnung.

 

Dennoch fand ich den Schreibstil von Autorin Jane S. Wonda wieder einmal unglaublich fesselnd und einnehmend. Die Geschichte von Wres ließ mich nicht mehr los und ich saß bis in die Nacht mit dem Buch in der Hand da. Ich wollte es nicht weglegen und musste einfach wissen, wie die Geschichte ausgehen würde.

 

Definitiv solltet ihr keine Scheu davor besitzen, etwas brutalere Szenen zu lesen, da diese hier einfach eine Rolle spielen. Für mich waren diese weder übertrieben noch überzogen, sodass mich das Buch sehr gut unterhalten konnte.

 

Natürlich kamen auch die erotischen Elemente nicht zu kurz, da es sich nun einmal um einen Dark Romance Roman mit einigen Thrillerelementen handelt. Doch auch diese blieben wieder sehr Niveauvoll und waren nicht zu extrem ausgestaltet, sodass sich die Autorin hier definitiv treu blieb.

 

Die Handlung konnte mich von Anfang an in ihren Bann ziehen. Die Geschichte von Wres war unheimlich spannend und ich wollte immer mehr erfahren. So begleitete ich ihn auf seine Reise zu den verschiedensten Menschen. Um mehr über ihn und seine Ziele zu erfahren, müsst ihr das Buch jedoch selbst lesen. Ansonsten würde ich einfach zu viel verraten.

 

Eines jedoch vorab: Es geht wirklich zur Sache und unglaublich actionreich her. Ihr werdet keine Seite lesen, die auch nur ansatzweise von Langeweile oder Langatmigkeit geprägt ist. 

 

Auch am Ende blieb sich Jane treu und konnte mich vollkommen überwältigen und mit unendlich vielen gemischten Gefühlen zurücklassen, sodass ich am liebsten sofort weitergelesen hätte.

 

Fazit

 

Wres Geschichte konnte mich von der ersten Seite an in einen unglaublichen Strudel aus Emotionen und Gefühlen ziehen. Diesem konnte ich bis zum Ende und darüber hinaus nicht mehr entfliehen. Ich habe mir gewünscht, direkt weiterlesen zu können, da ich an den Seiten klebte und mich die Geschichte nicht mehr losließ. Ich bin absolut begeistert und freue mich auf Band 2!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0